Home

Zum richtigen Umgang mit Absorber-Kühlschränken für Caravans und Reisemobile

Mit Electrolux und Waeco bieten nur zwei Hersteller Kühlschränke für Freizeitfahrzeuge an. Uneingeschränkter Marktführer ist Electrolux, allein in Deutschland werden nahezu alle Reisemobile und Wohnwagen mit diesem Produkt bestückt. Mit den Energievarianten 12 Volt, 230 Volt und Gas können die Electrolux-Kühlschränke, je nach Verfügbarkeit und Standort, betrieben werden.

Die Absorptions-Kühltechnologie In einem Absorptions-Kühlschrank gibt es keine sich mechanisch bewegenden Teile, folglich auch keinen brummenden Motor. Das Absorptions-Prinzip wurde bereits 1922 von Electrolux-Ingenieuren erfunden, es funktioniert nacheinem physikalischen Prozess, bei dem Ammoniak und Wasserstoff in ein hermetisch geschlossenen System eingebracht und erhitzt werden. Im Kocher wird das Ammoniak durch erhitzen vom Lösungsmittel getrennt und im Kondensator verflüssigt. Im Verdampfer wird es wieder gasförmig und entzieht dabei dem Kühlraum die Wärme. Im Absorber verbindet es sich erneut mit dem Lösungsmittel, der Kreislauf beginnt von vorn....


Das Absorptionsprinzip

Wie bereits an obiger Stelle erwähnt, können 3 Energien als Wärmequellen dienen. Wichtig ist, dass Sie Ihren Kühlschrank stets nur mit einer dieser Wärmequellen betreiben (Gas, 12Volt, 230Volt), damit die optimale Leistung Ihres Kühlschranks gesichert ist!


TIPP: Lassen Sie sich nicht irritieren, dass Sie einen Absorber nicht bei der Arbeit belauschen können - er hat keinen Motor. Wie Sie dennoch feststellen können, ob Ihr Kühlschrank so perfekt wie gewünscht funktioniert, erklären wir an späterer Stelle.

Betrieb mit Strom Betrieb mit Gas Be- und Entlüftung Vom täglichen Gebrauch



zurück >>

Angebot des Monats

Fiamma Markise
F45 S 350
Farbe blue ocean
oder deluxe grey

Fiamma

Preis inkl. normaler
Seitenwand-Montage
statt 890,00 €

jetzt 790,00 €

-> Kontakt

Start Impressum Datenschutz