Home
Das Ende der AU Plakette.
Ab kommenden Jahr werden keine AU-Plaketten mehr auf die vorderen Fahrzeugkennzeichen geklebt.

Für die Fahrer von schweren Wohnmobilen zwischen 3,5 und 7,5 t bleibt nach einer aktuellen Gesetzesänderung alles beim Alten: Weiterhin maximal 100 km/h...

Fahrer schwerer Wohnmobile können ab 2010 bei der Maut sparen
Ab 2010 zahlen Wohnmobilisten mit Fahrzeugen über 3,5 Tonnen unterschiedlich hohe Maut auf Österreichs Autobahnen.

Im Auftrag des CIVD führte das Öko-Institut e.V. im August 2008 die Untersuchung „Vergleichende Stoffstromanalyse Motorcaravanreise“ durch.

Zeitlos, unverschnörkelt, unkompliziert, frech, funktional und dabei verblüffend preiswert: So hat man die traditionsreiche Wohnmobil-Marke WEINSBERG noch nie gesehen. Ab dem Caravan Salon 2010 ist WEINSBERG...